FIVB World Tour 4-Star in Luzern auf September verschoben

Der Volleyball-Weltverband FIVB hat der Terminverschiebung für die Ausrichtung des 4-Sterne-Turniers im September zugestimmt. Ursprünglich war das Beachvolleyball-Turnier vom 24. bis 28. Mai in Luzern geplant.

Das für den Mai geplante internationale Beachvolleyball-Turnier der FIVB-World-Tour in Luzern wurde auf den September verschoben. Laut dem Veranstalter sind gewisse Auflagen noch nicht erfüllt und die FIVB hat deshalb einer Verschiebung zugestimmt. "Es ist natürlich immer schade, wenn ein Turnier verschoben werden muss. Aufgrund der positiven Erfahrungen bei den letzten zwei Ausgaben des Turniers in Luzern sind wir bemüht, dass das Turnier nicht abgesagt, sondern nur in den September verschoben wird", so der FIVB-Beach-Volleyball Event Direktor Angelo Squeo. Seitens des Organisators steht die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft noch aus, welche nun bis Ende Mai vollzogen werden soll.

Werner Augsburger, Geschäftsführer von Swiss Volley: "Luzern ist mit den nahegelegenen Bergen und dem Vierwaldstättersee ein attraktiver Beachvolleyball-Standort. Die erfolgreiche Durchführung des FIVB Opens 2015 und der U21-WM 2016 sorgte bei den Fans für Begeisterung. Für die Schweizer Teams sind Turniere auf Heimboden immer von spezieller Bedeutung und deshalb hoffen wir, dass der Organisator den noch nicht erfüllten Auflagen nachkommen kann und die Welt-Elite im September im Luzerner Sand in Aktion zu sehen sein wird."

Viersterne-Turnier in Luzern erst im September

Das internationale Beachvolleyball-Turnier in Luzern wird nicht wie geplant vom 24. bis 28. Mai, sondern erst im September stattfinden. Der Volleyball-Weltverband (FIVB) hat der Terminverschiebung für die Ausrichtung des Viersterne-Events der World Tour zugestimmt.

Grund für die Änderung ist eine nicht erfüllte Auflage. Die Stadt Luzern möchte, dass der Verein um OK-Präsident Marcel Bourquin, der auf dem Lido-Areal schon ein World-Tour-Open (2015) und vor einem Jahr die U21-WM organisiert hat, bis Ende Mai in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wird.

Die FIVB wollte nach der Absage des Fünfsterne-Turniers in Rom (geplant im Juni) nicht einen zweiten wichtigen Anlass aus dem Kalender streichen, sondern dem Luzerner OK einen Aufschub gewähren. Voraussichtlich wird das Turnier in der zweiten September-Woche stattfinden.

Aktuell stehen noch sechs World-Tour-Wettkämpfe der höchsten und zweithöchsten FIVB-Stufe im Kalender. Dazu kommt das Finale der World Tour in Hamburg von Ende August.

FIVB: Lucerne World Tour event postponed

Lausanne, Switzerland, April 27, 2017 - The International Volleyball Federation confirms the postponement of the Lucerne FIVB Beach Volleyball World Tour event to September.

Originally, scheduled to take place from May 23 to 28, the event in Lucerne will now take place after this year's Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Finals and be part of the 2017/18 edition of the World Tour in September (to be confirmed).

Beachvolley Lucerne - Newsletter

Last Tweets #FIVBLucerne @WorldTourLucern

Beach Volleyball

RT @FIVBBeach: The new #FIVBBeachU21 World Championships website is up & running! bit.ly/2oM5GkO bit.ly/2oLVNnb https://t…

Beach Volleyball

RT @VBallCanada: #Beach: Congrats Megan McNamara/Nicole McNamara & Logan Mend/Tomas Sorra - U21 Beach Volleyball U21 Worlds' Selection Tour…

Beach Volleyball

Beach Volleyball

RT @FIVBBeach: Via @vanguardngrnews - Nigeria opens camp for players heading to African U-21 championship in Egypt: bit.ly/2n7lBYv
  • Swissmilk
  • Luzernerhof
  • Groovedan
  • Hotelcard
  • Schweizerhof Luzern
  • Eichhof
  • Leydruck
  • Brutschin
  • Mbc
  • Aletsch
  • Luzerner Zeitung
  • Bni
  • Bigla
  • 12plus Sicherheitsdienste
  • Ramseier